Saisonschluss

Klangweg Toggenburg

Erlebnisspielplatz Oberdorf

Geologischer Rundweg Gamserrugg

Jetzt Aktien zeichnenWildhaus 2.0

Neuste Bilder:Bestof Sommer 2018

Bestof Bergsommer 2018

Der Bergsommerin Wildhaus

Die Bergbahnen Wildhaus erschliessen im Sommer mit den Sesselbahnen Wildhaus-Oberdorf und Oberdorf-Gamsalp das abwechslungsreiche Wander- und Ausflugsgebiet der sieben Churfirsten. Das obere Toggenburg verfügt über ein weit verzweigtes und gut markiertes Wander- und Bergtourennetz. Beliebt bei Familien und Schulklassen sind insbesondere der Klangweg Toggenburg oder auch der geologische Rundweg Gamserrugg. Wanderer und Spaziergänger, die gerne gemütlich unterwegs sind, kommen rund um die Schwendiseen oder den einfachen Wanderungen Richtung Ölberg und Voralp voll auf ihre Kosten. Diverse Aussichtspunkte laden immer wieder zum Staunen und Verweilen ein.

Auf die kleinen Gäste wartet im Oberdorf der neue Erlebnisspielplatz mit grossem Hüpfkissen und einem mit Sonnensegel geschützten Sandkasten. Im Streichelzoo freuen sich Ziegen, Hasen und Hühner auf viele Streicheleinheiten. Die beiden Berggasthäuser Oberdorf und Gamsalp laden mit ihren Sonnenterrassen zur gemütlichen Einkehr und bieten eine abwechslungsreiche Küche mit lokalen Spezialitäten. Mit dem Familien-Pastaplausch offeriert das Oberdorf eine ausgewogene und reichhaltige Mittagsverpflegung zum attraktiven Pauschalpreis. Die Höhepunkte der Eventsaison bilden das Schlager Open Air Wildhaus, das Königscamp für die nationalen Jungschwinger und die traditionelle Herbstchilbi auf der Gamsalp.

Social Media Sommer

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.

OK