Covid-19: Schutzmassnahmen

Covid-19: Schutzmassnahmen

Aktuelle Vorgaben und Schutzmassnahmen

Für den Zutritt in ein Schweizer Wintersportgebiet ist kein Zertifikat notwendig. Eine Zertifikatspflicht (2G) gilt jedoch für die Konsumation in Innenräumen der Berggasthäuser. Der Zugang zu den Terrassen ist hingegen ohne Einschränkungen möglich. Aktuell besteht keine Maskenpflicht auf Sesselbahnen und Skiliften. Die offenen Warteräume und Anstehbereiche der Transportanlagen sind für die Einhaltung der Mindestabstände entsprechend gestaltet und signalisiert.

Wir sind überzeugt, dass wir unseren Gästen sichere, angenehme und erlebnisreiche Schneesporttage bieten können. In Abhängigkeit zur Entwicklung der Gesamtsituation können die Schutzkonzepte behördlich angeordnet oder freiwillig jederzeit angepasst werden.


Der Bundesrat hat Massnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 erlassen. Diese beinhalten gesetzliche Vorgaben wie Verbote sowie Hygiene- und Verhaltensregeln. Damit wird die Gesundheit der Bevölkerung geschützt und die Verbreitung des neuen Coronavirus weiter eingedämmt.

Mit Abstand und Respekt sicher Schnee erleben

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.

OK