Bedarfsgerechter Bahnbetrieb

Aufgrund der drohenden Energiemangellage und im Sinne einer nachhaltigen Unternehmensführung prüfen wir auf allen betrieblichen Ebenen Einsparungspotentiale.

Einen Schwerpunkt bildet dabei der Betrieb unserer Transportanlagen. Nach umfassenden Analysen wurden folgende Massnahmen definiert, die ab sofort im täglichen Betrieb zur Anwendung kommen:

  • Betrieb der Anlagen im optimalen Geschwindigkeitsbereich
  • Flexible Bestückung mit Fahrzeugen: Mit allen Sesseln bei hohem Gästeaufkommen bis zu sehr wenigen Fahrzeugen an Schlechtwettertagen mit nur sehr wenigen Gästen
  • Konsequente Abschaltung der Anlage, wenn keine Gäste transportiert werden

Wir erwarten uns dadurch merkliche und nachhaltige Einsparungen beim Stromverbrauch. Wir halten fest, dass der kommunizierte Fahrplan vollumfänglich eingehalten wird und die getroffenen Massnahmen keine Einschränkungen für unsere geschätzten Gäste bedeuten. An dieser Stelle finden Sie den Sommerfahrplan mit den detaillierten Betriebszeiten der beiden Sesselbahnen. Wir danken für das Verständnis.

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.

OK