Keine Maskenpflicht auf Sesselbahnen

Auf unseren beiden Sesselbahnen besteht keine Tragepflicht von Schutzmasken.

Auf Montag, 6. Juli 2020 wurden die Massnahmen für Reisende in Fahrzeugen des öffentlichen Verkehrs angepasst. Seither müssen alle Reisenden eine Gesichtsmaske tragen. Davon ausgenommen sind explizit Skilifte und Sesselbahnen. Hier gelten die Massnahmen, die wir als Betreiber in unserem Schutzkonzept festgelegt haben.

Unsere beiden Sesselbahnen Wildhaus-Oberdorf und Oberdorf-Gamsalp ermöglichen genügend Platz und die Einhaltung der Mindestabstände. Auf Grund der grossen Kapazitäten bestehen in der Regel keine Wartezeiten. Das Bahnsystem mit einzelnen Sesseln erlaubt einen kontinuierlichen Gästefluss und natürlich dürfen Sie auch einen Sessel ganz für sich «beanspruchen».

Wir setzen alles daran, damit Sie auch in diesem Sommer einen erlebnisreichen und sicheren Aufenthalt bei uns in Wildhaus geniessen können. Bitte beachten Sie dazu die entsprechenden Hinweise an den Stationen und folgen Sie den Anweisungen unserer Mitarbeitenden. Für Fragen stehen wir unseren Gästen jederzeit persönlich oder per E-Mail zur Verfügung.

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.

OK