Schriftliche Generalversammlung 2021

Der Verwaltungsrat hat, gestützt auf Art. 713 Abs. 2 OR, beschlossen, die Generalversammlung vom 11. September 2021 wiederum schriftlich abzuhalten.

Die aktuelle Covid-Situation lässt eine Generalversammlung in unserer Grössenordnung nach wie vor nicht zu. Wegen der fehlenden Gewissheit einerseits und der notwendigen Planungssicherheit andererseits hat der Verwaltungsrat, gestützt auf Art. 713 Abs. 2 OR, beschlossen, die Generalversammlung vom 11. September 2021 wiederum schriftlich abzuhalten.

Die Generalversammlung ist für unsere BBW-Familie, nebst der Abwicklung der ordentlichen Geschäfte, jeweils auch ein sehr geschätzter Anlass. Man trifft sich und tauscht sich aus. Diesen Teil der Generalversammlung will der Verwaltungsrat seinen Aktionärinnen und Aktionären trotz Covid in Form eines «Aktionärstages am Berg» offerieren. Im Gegensatz zu einer Grossveranstaltung in geschlossenen Räumen bietet der Berg die Möglichkeit, die geforderten Schutzbestimmungen problemlos und verantwortungsvoll umzusetzen.

Die Unterlagen für die schriftliche Abstimmung sowie die Anmeldung zum Aktionärstag vom 11. September 2021 werden unseren Aktionären rechtzeitig per Post zugestellt.

Wir hoffen sehr, im Jahr 2022 die Generalversammlung wieder im gewohnten Rahmen im Curlingzentrum der Sport & Freizeit AG in Wildhaus durchführen zu dürfen.

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.

OK