Solides Jahresergebnis mit Gewinn

Bei einem Jahresumsatz von CHF 6,61 Mio. resultiert für das vergangene Geschäftsjahr ein Betriebsergebnis von CHF 1,03 Millionen Franken.

Wir blicken auf eine schneereiche und lange Wintersaison zurück. Der frühe Saisonstart am 2. Dezember 2017 ermöglichte bis zum Saisonschluss am Ostermontag überdurchschnittliche 112 Betriebstage. Daraus resultierten in Wildhaus im Vorjahresvergleich rund 8,6 % mehr Gästeeintritte und 8,8 % mehr Fahrten auf den sieben Transportanlagen. Beim Verkehrsertrag bedeutet dies ein Umsatzplus von gut 5 % gegenüber dem letztjährigen Winter. Sehr erfreulich hat sich das Sommergeschäft mit einen Umsatzzuwachs von 10 % beim Verkehrsertrag entwickelt. Die Erträge der Gastronomie bzw. Hotellerie liegen leicht über dem Vorjahr, was unter dem Aspekt der regionalen Kapazitätserweiterung positiv zu werten ist.

Nach den betriebswirtschaftlich notwendigen Abschreibungen verbleibt ein Gewinn von CHF 107'464.77, der auf die neue Rechnung vorgetragen werden soll. Das langfristige Fremdkapital erreicht mit CHF 2,76 Mio. einen neuen historischen Tiefstwert.

Die ausführliche Medienmitteilung zum Download 

Hier finden Sie den ausführlichen Geschäftsbericht .