Die ToggenBurg ist da!

Die ToggenBurg wurde in den letzten Tagen aus 2'000 Kubikmetern Schnee erschaffen und steht im Wildhauser Oberdorf.

Sie ist ein Geschenk an alle Kinder, für die eine Schneeburg der tollste Spielplatz der Welt bedeutet. Dabei ist einfach alles etwas grösser und fantasievoller gestaltet. Gebaut wurde die bereits 4. ToggenBurg von Simon Morgenthaler, einem erfahrenen Schneeskulpturenbauer aus Aarwangen im Kanton Bern. Mit motivierten Helfern wurden aus dem Schneekubus von oben nach unten die Konturen herausgearbeitet. Die Burg bietet zwei Aussichtstürme, verschiedene Plattformen und mehrere Rutschbahnen. Bereits kurz nach der Fertigstellung am Donnerstagnachmittag zog die ToggenBurg die ersten Kinder mit strahlenden Augen in ihren Bann.

Das bespielbare Schneekunstwerk soll so lange wie möglich erhalten bleiben – mit den nun winterlichen Temperaturen ist eine längere Lebensdauer realistisch. Die Bergbahnen Wildhaus freuen sich auf viele kleine und grosse Besucher.

Sicherheitshinweis: Betreten auf eigene Gefahr und Eltern haften für ihre Kinder.