Ein Klanghotel für das Toggenburg

Heute Nachmittag wurde das Konzept für ein familienfreundliches Erlebnishotel in Wildhaus vorgestellt.

Das Drei-Sterne-Hotel mit rund 200 Betten ist vor allem für Familien und Vereine konzipiert und bietet einen öffentlich zugänglichen Erlebnis- und Gastronomiebereich.

Projektentwickler und Investor ist die liechtensteinische ITW-Gruppe, der Betrieb übernimmt die österreichische JUFA. Das Hotel nimmt voraussichtlich im Jahr 2019 seinen Betrieb auf.

Ausführliche Informationen finden Sie im Artikel vom St. Galler Tagblatt.

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.

OK